Ich und die AWO

in der Behindertenhilfe & Psychiatrie

Erfolgreich aus Tradition



101701

Pflegefachkraft für ein sozialpsychatrisches Wohnheim (m / w / d)

  • Stellennummer: 101701
  • Fachbereich: Psychiatrische Einrichtungen/Eingliederungshilfe
  • Beschäftigung: Festanstellung
  • Einsatzort: Roth
  • Einrichtung: AWO Zentrum für seelische Gesundheit Roth

Die AWO in Ober- und Mittelfranken ist mit ihrem starken Verbund aus 15 Gliederungen ein verlässlicher Arbeitgeber für 10.000 Mitarbeiter*innen in der Region. Wir sind DAS bunte Sozialunternehmen in Franken. Bei uns spielen Alter, Herkunft, Religion und Geschlechtsidentität keine Rolle. Uns interessiert nur der Mensch dahinter mit seiner inneren Haltung und seinen persönlichen Fähigkeiten. Als Arbeitgeber schaffen wir dafür den passenden Rahmen zur jeweiligen Lebenssituation. Mit echten Perspektiven und Chancen ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden, ihren eigenen Weg bei der AWO mitzugestalten – z.B. beim Bezirksverband und seinen Einrichtungen im Fachbereich Seelische Gesundheit, Inklusion & Teilhabe.

Lust auf sinnstiftende Arbeit mit Freiraum und vielen Gestaltungsmöglichkeiten ? Hier zu finden!

Beraten – Begleiten – Betreuen

Das AWO Zentrum für seelische Gesundheit in Roth ist eine Wohn- und Betreuungseinrichtung für bis zu 113 erwachsene Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung.

Hierfür suchen wir für unsere verschiedenen Arbeitsbereiche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Pflegefachkraft (m/w/d) 

in Teilzeit (Std./Woche nach Vereinbarung) oder Vollzeit (38,5 Std./Woche)

  • Betreuung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen auf Grundlage unseres ziel- und ressourcenorientierten Ansatzes
  • Motivation der Klient*innen zu Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung der alltagspraktischen Fähigkeiten
  • Begleitung zu Arztbesuchen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegekraft (Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbar)
  • (Sozial-) psychiatrisches und pädagogischess Fachwissen sowie gerne allgemeinmedizinisches Grundwissen, idealerweise Berufserfahrung im Bereich psychiatrische Einschränkungen
  • Wesentlich ist Ihre Lernbereitschaft, neues fachspezifisches Wissen durch Fortbildungsseminare zu erwerben und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit und Qualitätsorientierung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Schichten und Wochenend-Diensten
  • Führerschein Klasse B 
  • Identifikation mit den Werten der AWO (Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Toleranz).

Bitte senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung im pdf-Format. Vielen Dank!

 

 

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen nach dem TV AWO Bayern: 34 arbeitsfreie Tage im Jahr (30 Tage Urlaub, + 2 Regenerationstage + frei am 24. und 31.12. bzw. Freizeitausgleich),  Jahressonderzahlung (80%), vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung (50% Zuschuss) 
  • Kostengünstige Verpflegungsmöglichkeit im Haus
  • Einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz sowie kollegiale Atmosphäre
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wechselnde attraktive Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Firmentarif mit „EGYM Wellpass“)
  • Steuerbegünstigtes Fahrrad-Leasing mit BusinessBike
  • Mitarbeitervorteile durch Einkaufsrabatte bei über 500 Partnerunternehmen

#passtzudeinemleben



Ihre schriftliche Bewerbung an:

AWO Zentrum für seelische Gesundheit Roth
Peter Böckel
Friedrich-Ebert-Straße 38
91154 Roth

Telefon 09171 85188-0


Jetzt Bewerben

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Simone Fladerer0911 4508 1232