Ich und die AWO, weil...

...wir stark und modern aus unserer Tradition heraus sind.
...bei uns Menschen im Vordergrund stehen.
...unser familiäres Klima ein starkes Fundament darstellt.



75057

Klimaschutzmanager*in (m / w / d)

  • Stellennummer: 75057
  • Fachbereich: Verwaltung
  • Beschäftigung: befristete Anstellung
  • Einsatzort: Nürnberg
  • Einrichtung: Geschäftsstelle Nürnberg

Wir sind ein moderner Arbeitgeber, der professionell, fachlich anspruchsvoll und nachhaltig agierend rund 2.000 Menschen beschäftigt. Mit über 50 Einrichtungen in den Bereichen Altenhilfe, Kindertagesstätten, seelische Gesundheit, Inklusion & Teilhabe sowie Vorsorge, Rehabilitation & BGM haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, bei uns einzusteigen und Teil der AWO-Familie zu werden.

Für unsere Geschäftsstelle in Nürnberg suchen wir zum 01.03.2023 eine*n

Klimaschutzmanager*in (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std./Woche), vorerst befristet auf zwei Jahre (Anschlussförderung möglich).

  • Verfassen eines integrierten Klimaschutzkonzepts für unseren Bezirksverband inkl. Potentialanalyse und Szenarien
  • Realisierung einzelner Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes
  • Mithilfe zur Umsetzung des Maßnahmenplans „Klimaschutz ist Solidarität! Unser Weg zur Klimaneutralität.“
  • Unterstützung bei der regelmäßigen Erstellung von CO2-Bilanzen der Einrichtungen des Bezirksverbandes
  • Organisation und Durchführung einer Nachhaltigkeitskonferenz
  • Fördermittelakquise im Aufgabengebiet
  • Entwicklung eines Controlling-Konzepts und einer Verstetigungsstrategie
  • Einbindung von relevanten Akteur*innen als zentrale Ansprechperson und Impulsgeber*in
  • Dienstreisen mit direktem Bezug auf die Aufgaben des Klimaschutzmanagements (Vernetzungstreffen, Fachtagungen, Besuch der Einrichtungen des Bezirksverbandes)
  • Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit für die Belange des Klimaschutzes

Da es sich um eine geförderte Stelle handelt, erfolgt die Besetzung vorbehaltlich der Bewilligung der beantragten Zuwendung.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss vorzugsweise in den Fachbereichen Umweltmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement, Sozialmanagement oder Vergleichbarem bzw. Erfahrungen in berufspraktisch relevanten Feldern
  • Hintergrundwissen zur Klimakrise und ihren ökologischen wie sozialen Folgen
  • Fachwissen im Bereich des betrieblichen Klimaschutzes
  • Kenntnisse in der Konzepterstellung und Akteursbeteiligung
  • Erfahrungen mit der Umsetzung von Projektvorhaben sind von Vorteil
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte, selbständige und flexible Arbeitsorganisation
  • Identifikation mit unseren AWO-Werten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen nach dem TV AWO Bayern, u. a. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung (80%), betriebliche Altersversorgung (Zuschuss 50%), vermögenswirksame Leistungen, ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. mobile Massagen)
  • Eine kollegiale Atmosphäre in einem werteorientierten sozialen Unternehmen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Exklusive Einkaufsrabatte für Mitarbeiter*innen bei über 500 Partnerunternehmen
  • Preisermäßigung im Nahverkehr durch unser VGN FirmenAbo
  • Breites Angebot von Sport-, Wellness- und Ernährungsprogrammen (vergünstigte Tarife für „Qualitrain“)

Informieren Sie sich gerne vorab online über Ihre Entwicklungsmöglichkeiten bei uns!

Bitte senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung im PDF-Format. Vielen Dank. :)



Ihre schriftliche Bewerbung an:

AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V.
Cordula Hartel
Karl-Bröger-Str. 9
90459 Nürnberg

Telefon 0911 4508 1140


Jetzt Bewerben

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Simone Fladerer0911 4508 1232