AWO-Zitat zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit  

Zum heutigen Tag der lesbischen Sichtbarkeit erklärt AWO Bundesvorständin Claudia Mandrysch:   

„Als Frauen und als homosexuelle Menschen gehören Lesben* gleich zwei Gruppen an, die von Diskriminierung und Gewalt betroffen sind und in der Gesellschaft oft "übersehen" werden. Inter- und Transfeindlichkeit, Rassismus, Behindertenfeindlichkeit, Benachteiligungen aufgrund der sozialen Herkunft oder eines höheren Lebensalters können Ausschlüsse von Lesben* noch verstärken.   

Es ist deshalb umso wichtiger, dass die Lebensrealität von Lesben* gezeigt und beachtet wird, damit deren Bedürfnisse im gesellschaftlichen Zusammenleben berücksichtigt werden.“   

Die AWO ist bunt und vielfältig. Die LGBTIQ*-Community gehört selbstverständlich zur AWO. Auch setzt sich die AWO gemeinsam mit Community-Organisationen für die LGBTIQ*-Community ein, z. B. im Rahmen der Umsetzung des

"Aktionsplans „Queer leben“ und mit Projekten wie https://queer-im-alter.de/.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
0911 4508 0

Kontaktformular